Wonach suchen Sie ?

Bitte beachten Sie: Suchbegriffe unter einer Länge von 4 Buchstaben werden ignoriert.
37 Treffer
1. Fünf Fragen an … Jan-Willem Storm Jan-Willem Storm  
… Fragen an ...“ stellen wir Ihnen die Köpfe hinter den Unternehmen der maritimen Branche vor. Den Start macht Jan-Willem Storm, Geschäftsführer und Gesellschafter bei Wulf Johannsen. Das Unternehmen aus…  
2. Fünf Fragen an ... Monique Giese Monique Giese, KPMG  
… ist für die neuen internationalen Strukturen, die sich durch die Konsolidierung ergeben, nicht gemacht und bringt viele Graubereiche mit sich. Graubereiche bedeuten dabei meistens Risiken, zu denen sich die…  
3. Fünf Fragen an ... Dr. Dana Meißner Dr. Dana Meißner  
… Wenn ein Sensor so kompliziert ist, dass nur ein externer Spezialist ihn warten und bedienen kann, macht seine Installation wahrscheinlich keinen Sinn. MCN: Wie wichtig ist für Sie die Mitgliedschaft im…  
4. Impressum  
… Hierdurch verweist Maritimes Cluster Norddeutschland e.V. auf „fremde Inhalte“. Diese fremden Inhalte macht sich Maritimes Cluster Norddeutschland e.V. ausdrücklich nicht zu eigen. Die fremden Inhalte wurden bei der…  
5. Datenschutz  
… übermittelten Angaben in eine Teilnehmerliste auf, die den anderen Teilnehmern verfügbar gemacht wird. Um die Abgabe dieser Einwilligungserklärung zu dokumentieren, speichern wir darüber hinaus Ihre…  
6. Fünf Fragen an ... Klaus Küper Klaus Küper, Briese Research  
… dieses Zweigs der Schifffahrt berichtet Klaus Küper von Briese Research. MCN: Herr Küper, was genau macht die Briese Research? Küper: Briese Research ist eine Abteilung der Reederei Briese in Leer, die sich als…  
7. Fotorückblick: „An Bord bei …“ in Bremen mit hoher Innovationsvielfalt Referenten und Teilnehmer von "An Bord bei ..." in Bremen  
… (ein Unternehmen von team neusta) erklärte, was Agilität auf welcher Ebene bedeutet und wo es Sinn macht, agil zu arbeiten. In den letzten Jahren gab es durch den Einsatz tiefer neuronaler Netze riesige…  
8. GreenShipping Niedersachsen: Grünes Licht für das Kompetenzzentrum  
… befürworten. So sitzt das GreenShipping Kompetenzzentrum zwar in Niedersachsen, doch macht es vor Landesgrenzen nicht halt. Es arbeitet immer auch auf bundesweiter und internationaler Ebene und…  
9. Methanol 3.0: Grüne Wertschöpfungsketten als Chance für eine nachhaltigere Schifffahrt Referentinnen und Referenten der Methanol-Veranstaltung  
… Niedersachsen und Knut Gerdes, MCN-Vorstand und Geschäftsführer von EMS Maritime Offshore, machten deutlich, warum der Einsatz von Methanol als alternativer Brennstoff für bestimmte Schiffstypen Sinn…  
10. Methanol 3.0: Grüne Wertschöpfungsketten als Chance für eine nachhaltigere Schifffahrt  
… Niedersachsen und Knut Gerdes, MCN-Vorstand und Geschäftsführer von EMS Maritime Offshore, machten deutlich, warum der Einsatz von Methanol als alternativer Brennstoff für bestimmte Schiffstypen Sinn…  
11. Fünf Fragen an ... Frank Diegel Frank Diegel  
… Frank Diegel ist dort seit dem 1. Januar 2019 alleiniger geschäftsführender Gesellschafter. Heute macht das Softwareunternehmen mehr als 80 Prozent seines Umsatzes im maritimen Sektor. www.trenz.ag  
12. Veranstaltungsrückblick Havariemanagement 2.0 Teilnehmer Havariemanagement  
…n Menge verloren. „Die technische Möglichkeiten zur Container-Ortung sind vorhanden, das Umweltministerium macht sich hier für eine Einführung entsprechender Ortungsgeräte stark“, sagte Lies. Der Vorschlag, Container…  
13. Havariemanagement 2.0  
…n Menge verloren. „Die technische Möglichkeiten zur Container-Ortung sind vorhanden, das Umweltministerium macht sich hier für eine Einführung entsprechender Ortungsgeräte stark“, sagte Lies. Der Vorschlag, Container…  
14. SCAS  
… und zielgerichtet auf den Weg zu bringen. Die Kombination unterschiedlicher Expertisen im Netzwerk macht dieses als Partner für Anwender wie Reedereien, Werften oder Logistikunternehmen besonders…  
15. Fünf Fragen an ... Eberhard Sauter Eberhard Sauter  
… (AWI), Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung, gesprochen. MCN: Was macht das Alfred-Wegener-Institut? Sauter: Das Alfred-Wegener-Institut ist ein Helmholtz-Zentrum für Polar-…  
16. Fünf Fragen an … Martin Lochte-Holtgreven Martin Lochte-Holtgreven, Consist Software Solutions  
… sehr von den spannenden Produktpartnern, die andere Gesellschaften in die Gruppe einbringen. Das macht uns wirklich stärker. Wir sehen, welche Technologien am Markt erfolgreich sind, und können diese, da…  
17. Treffen der norddeutschen Wirtschaftspolitiker bei der SMM Die Wirtschaftspolitiker der norddeutschen Bundesländer  
… der Firmen zusammen zu bringen – und das länderübergreifend. Das Maritime Cluster Norddeutschland macht die maritime Wirtschaft in Deutschland international sichtbar und zeigt, dass wir besonders innovativ und…  
18. Zukünftige Größenentwicklung von Offshore-Windkraftanlagen: Herausforderung in Logistik, Service und Koordination Am Ende einer interessanten und erfolgreichen Veranstaltung: Referenten, Fachgruppenleiter der MCN-Fachgruppe „Maritime Wirtschaft Offshore Wind“ sowie Organisatoren und Vertreter der IHK Oldenburg posieren für das Gruppenfoto.  
… wurde, stellten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer fest, dass es bei neuen Projekten immer Sinn macht, sich frühzeitig mit dem Thema Versicherungsschutz auseinanderzusetzen. Neue, große Anlagen sind aus…  
19. Treffen der norddeutschen Wirtschaftspolitiker bei der SMM: Maritimes Cluster Norddeutschland präsentiert aktuelle Innovationsprojekte Norddeutsche Wirtschaftspolitiker bei der SMM  
… der Firmen zusammen zu bringen – und das länderübergreifend. Das Maritime Cluster Norddeutschland macht die maritime Wirtschaft in Deutschland international sichtbar und zeigt, dass wir besonders innovativ und…  
20. Titan  
… Beide Seiten sind in den Entwicklungsprozess eingebunden, was schnelle, agile Anpassungen möglich macht. Die einfache, grafische Sprache, die in Titan entwickelt wird, soll es auch dem Facharbeiter ohne…  
Suchergebnisse 1 bis 20 von 37