Mitgliederverzeichnis

Ivor Nissen (MCN Gründungs- und Beiratsmitglied, Ivor.Nissen@t-online.de), Ansprechpartner für die Unterwasserkommunikation, hat im Bereich der Numerik und Optimierung an der Uniersität zu Kiel in 1997 promoviert. Seine Forschungsinteressen wechselten von der numerischen Modellierung hin zur Signalverarbeitung und akustischen, digitalen Kommunikation im Flachwasser während einer Fraunhoferförderung. Danach begann er die Laufbahn im Bereich der Hydroakustik an der FWG in Kiel. Er ist seit 1999 Unterwasser-Kommunikationsexperte für die Bundeswehr, leitet das technische Team an der FWG, hielt Vorlesungen in Kiel und Gdingen, Polen, und ist eingebunden in weitere nationale und internationale Unterwasserativitäten. In den EDA-Projekten RACUN und SALSA ist er der deutsche technische Koordinator. Sein Hauptinteresse gilt dem Unterwasser-Informationsmanagement. Er arbeitet für DIN, Berlin, in dem ISO/IEC SC41 Gremium Internet of Things (IoT) an den Unterwasseranteil, sowie an Standards wie beispielsweise JANUS (ANEP 87). Mein Fernziel ist die Entwicklung von Informationsversorgungskonzepten für die robuste, fehlertolerante Kooperation, Koordinierung und Koalierung in der Wassersäule.

Schwerpunkte

Zurück zur Übersicht