Maritime Innovationen aus Norddeutschland

Über das Maritime Cluster Norddeutschland finden sich Partner für innovative Projekte und Produkte

Ein Netzwerk aus mehr als 350 Mitgliedern

Namhafte norddeutsche Unternehmen kooperieren länderübergreifend und profitieren vom branchenübergreifenden Netzwerk.

Maritime Kompetenz in den MCN-Fachgruppen

Intensiver Austausch zwischen Wirtschaft und Wissenschaft über verschiedene Branchen hinweg.

Maritimes Cluster Norddeutschland: das Netzwerk der maritimen Branche

Fünf norddeutsche Länder – ein maritimes Cluster! Das Maritime Cluster Norddeutschland (MCN) fördert und stärkt die Zusammenarbeit in der norddeutschen maritimen Branche. Es ermöglicht Plattformen des Dialogs der Akteure untereinander und fördert Schnittstellen zu anderen Branchen.

Junge & Co. Versicherungsmakler GmbH

Hohe Bleichen 11
20354 Hamburg

1982 gegründet, war das Unternehmen Junge & Co. der Versicherungsmaklerzweig des seit 1905 wirkenden traditionellen Schiffsmaklers und -agenten Frachtcontor Junge & Co. Heute sind wir eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Ed Broking Group Limited, einem der größten, unabhängigen, globalen Großhandel- und Rückversicherungsmakler, mit Büros in den wichtigsten Versicherungszentren der Welt.

Junge & Co. mit Sitz in Hamburg und mit über 50 Mitarbeitern ist einer der führenden deutschen Schiffsversicherungsmakler. Wir glauben an die Kraft des Netzwerks, wir verbinden Kompetenz, Empathie und globale Präsenz und bieten Sicherheit in einer durch wachsende Unsicherheit geprägten Zukunft.

 

 

Schwerpunkte

  • Versicherungen
  • Seeschiffahrt 
  • Binnenschiffahrt
  • Kreuzfahrt 
  • Regressdienstleistungen

Schiffsversicherungen

Schiffsversicherungen gehören zu den ältesten Versicherungsformen. Um sich den heutigen Herausforderungen zu stellen, nutzen die Kunden das Wissen unserer Experten. Ihre Zufriedenheit ist unser oberstes Ziel – der Ehrgeiz, es zu erreichen, ist unser täglicher Ansporn! Mit diesem Anspruch suchen wir hochprofessionell nach maßgeschneiderten Lösungen für Ihre spezifischen Risikoanforderungen.

Regress-Management

Dank unserer herausragenden Experten, die umfassende Beratung in Sachen Schadensprävention bieten, können wir die Kunden vollumfänglich unterstützen und tragen dabei noch zur Mehrwertschöpfung für unser Kerngeschäft als Versicherungsmakler bei, zum Beispiel mit unseren Regressdienstleistungen auf Basis einer Erfolgsvergütung. 

Schaden-Management

Unsere Schadenmanager haben eine umfassende Erfahrung in der Schifffahrtsbranche: Bevor sie bei uns anheuerten, waren sie Kapitäne, Havariekommissare, Rechtsanwälte und Sachbearbeiter bei unterschiedlichen Versicherungs- und Schifffahrtsgesellschaften. Mit diesen Fachleuten unterstützen wir unsere Kunden in allen Belangen und bearbeiten alle Arten von Schiffsunfällen individuell.

Risk-Management

Risiken können auch wir leider nicht umschiffen. Wir können sie jedoch kompetent einschätzen und absichern. Mit modernen Risk-Management-Konzepten und Tools halten wir dabei vollen Kurs auf die Wünsche unserer Kunden bzw. auf die Ziele Ihres Unternehmens.

Zurück zur Übersicht

Aktuelles

Alle Meldungen
Oliver Bretag

Oliver Bretag ist neuer Geschäftsstellenleiter des MCN in Mecklenburg-Vorpommern

Seit November 2019 vertritt Oliver Bretag die Geschäftsstelle Mecklenburg-Vorpommern des Maritimen Clusters Norddeutschland. Er übernimmt damit als Elternzeitvertretung bis Mitte 2021 die Aufgaben von Katrin Caldwell.

Kooperation

Internationale Kooperationsgesuche aus dem maritimen Sektor

Das Maritime Cluster Norddeutschland arbeitet eng mit dem Enterprise Europe Network zusammen. Im Rahmen der Kooperationspartnerschaft können individuelle Kontakte zu internationalen Geschäfts- und Forschungspartnern hergestellt werden.

Jan Kelling

Maritime Start-ups: HASYTEC

Dem Status quo jederzeit zwei oder drei Schritte voraus zu sein, ist das Ziel des maritimen Start-ups HASYTEC aus Kiel. 2018 wurde es mit dem PitchBlue-Award ausgezeichnet. Im Interview berichtet Co-Founder Jan Kelling, was danach passierte.

3D-Druck-Report HANSA

Kooperationspartner des HANSA-Reports „3D-Druck in der maritimen Industrie“

Im Oktober 2019 wurde der HANSA-Report 3D-Druck veröffentlicht, der in Zusammenarbeit mit dem MCN entstanden ist. Der Report gibt Einblicke in additive Fertigungsprozesse und zeigt unter anderem Beispiele von Anwendungen und Partnerschaften.

Branchennetzwerk der maritimen Wirtschaft

Das Maritime Cluster Norddeutschland fördert und stärkt die Zusammenarbeit in der Branche. Wir bündeln Kräfte, länderübergreifend. Wir fördern Kooperationen, sektorübergreifend.

Ein Maritimes Netzwerk

Mehr als 350 Unternehmen und Institutionen aus der maritimen Wirtschaft sind bereits Mitglied im MCN. Die Mitglieder.

Know-how und fachlicher Austausch

Wertvolle Informationen und fachlichen Austausch erhalten Sie in unseren interdisziplinären Fachgruppen.

Maritimer Kalender

Ob Fachtagung, Workshop oder Messebeteiligung – unser maritimes Veranstaltungsangebot ist umfangreich und vielseitig.

Jetzt Mitglied werden

Wir beraten unsere Mitglieder zu Projekten, Förderprogrammen und helfen bei der Suche nach geeigneten Projektpartnern. Mehr zur Mitgliedschaft.

Vor Ort im Norden und in der maritimen Branche

Wir sind mit Geschäftsstellen in Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Schleswig-Holstein präsent. Kontaktieren Sie uns.

Unser Newsletter

Neuigkeiten, Projekte und Veranstaltungen aus der maritimen Branche und vom MCN erhalten Sie mit unserem Newsletter.

Länderübergreifende Kooperation

Hansestadt Bremen Hansestadt Hamburg Mecklenburg Vorpommern Niedersachsen Schleswig Holstein