Maritime Innovationen aus Norddeutschland

Über das Maritime Cluster Norddeutschland finden sich Partner für innovative Projekte und Produkte

Ein Netzwerk aus mehr als 350 Mitgliedern

Namhafte norddeutsche Unternehmen kooperieren länderübergreifend und profitieren vom branchenübergreifenden Netzwerk.

Maritime Kompetenz in den MCN-Fachgruppen

Intensiver Austausch zwischen Wirtschaft und Wissenschaft über verschiedene Branchen hinweg.

Maritimes Cluster Norddeutschland: das Netzwerk der maritimen Branche

Fünf norddeutsche Länder – ein maritimes Cluster! Das Maritime Cluster Norddeutschland (MCN) fördert und stärkt die Zusammenarbeit in der norddeutschen maritimen Branche. Es ermöglicht Plattformen des Dialogs der Akteure untereinander und fördert Schnittstellen zu anderen Branchen.

Ivor Nissen (MCN Gründungs- und Beiratsmitglied, Ivor.Nissen@t-online.de), Ansprechpartner für die Unterwasserkommunikation, hat im Bereich der Numerik und Optimierung an der Uniersität zu Kiel in 1997 promoviert. Seine Forschungsinteressen wechselten von der numerischen Modellierung hin zur Signalverarbeitung und akustischen, digitalen Kommunikation im Flachwasser während einer Fraunhoferförderung. Danach begann er die Laufbahn im Bereich der Hydroakustik an der FWG in Kiel. Er ist seit 1999 Unterwasser-Kommunikationsexperte für die Bundeswehr, leitet das technische Team an der FWG, hielt Vorlesungen in Kiel und Gdingen, Polen, und ist eingebunden in weitere nationale und internationale Unterwasserativitäten. In den EDA-Projekten RACUN und SALSA ist er der deutsche technische Koordinator. Sein Hauptinteresse gilt dem Unterwasser-Informationsmanagement. Er arbeitet für DIN, Berlin, in dem ISO/IEC SC41 Gremium Internet of Things (IoT) an den Unterwasseranteil, sowie an Standards wie beispielsweise JANUS (ANEP 87). Mein Fernziel ist die Entwicklung von Informationsversorgungskonzepten für die robuste, fehlertolerante Kooperation, Koordinierung und Koalierung in der Wassersäule.

Schwerpunkte

Zurück zur Übersicht

Aktuelles

Alle Meldungen
Taschenrechner

Gesetz zur steuerlichen Förderung von forschenden Unternehmen

Seit 2020 ist das Gesetz zur steuerlichen Förderung von forschenden Unternehmen in Kraft getreten. Damit möchte die Bundesregierung erreichen, dass auch KMU vermehrt in eigene Forschung und Entwicklungstätigkeiten investieren.

Konferenz Zero Emission Shipping

Konferenz Zero Emission Shipping

Auf dem Weg zum Null-Emissionen-Schiff sind noch große Herausforderungen zu überwinden, es gibt jedoch vielversprechende Lösungsansätze. Einige davon wurden bei der Veranstaltung „Zero Emission Shipping“ in Oldenburg vorgestellt und diskutiert.

Schiffsbug

MarTERA: 13 Millionen Euro Förderung für maritime und marine Technologien

Die Initiative MarTERA hat eine gemeinsame Ausschreibung mit einem Budget von 13 Millionen Euro zur Einreichung von Vorschlägen für grenzüberschreitende Forschungs- und Innovationsprojekte veröffentlicht. Einreichungsfrist ist der 27. März 2020.

New Work

Fachkräftesicherung und New Work in der maritimen Branche

Digitalisierung und Globalisierung verändern die Arbeitswelt, auch in der maritimen Branche. Das MCN widmet sich 2020, neben anderen inhaltlichen Schwerpunkten, dem Themenkomplex Fachkräftesicherung und New Work. Den Auftakt bildet ein Workshop.

Branchennetzwerk der maritimen Wirtschaft

Das Maritime Cluster Norddeutschland fördert und stärkt die Zusammenarbeit in der Branche. Wir bündeln Kräfte, länderübergreifend. Wir fördern Kooperationen, sektorübergreifend.

Ein Maritimes Netzwerk

Mehr als 350 Unternehmen und Institutionen aus der maritimen Wirtschaft sind bereits Mitglied im MCN. Die Mitglieder.

Know-how und fachlicher Austausch

Wertvolle Informationen und fachlichen Austausch erhalten Sie in unseren interdisziplinären Fachgruppen.

Maritimer Kalender

Ob Fachtagung, Workshop oder Messebeteiligung – unser maritimes Veranstaltungsangebot ist umfangreich und vielseitig.

Jetzt Mitglied werden

Wir beraten unsere Mitglieder zu Projekten, Förderprogrammen und helfen bei der Suche nach geeigneten Projektpartnern. Mehr zur Mitgliedschaft.

Vor Ort im Norden und in der maritimen Branche

Wir sind mit Geschäftsstellen in Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Schleswig-Holstein präsent. Kontaktieren Sie uns.

Unser Newsletter

Neuigkeiten, Projekte und Veranstaltungen aus der maritimen Branche und vom MCN erhalten Sie mit unserem Newsletter.

Länderübergreifende Kooperation

Hansestadt Bremen Hansestadt Hamburg Mecklenburg Vorpommern Niedersachsen Schleswig Holstein