Maritime Innovationen aus Norddeutschland

Über das Maritime Cluster Norddeutschland finden sich Partner für innovative Projekte und Produkte

Coronavirus

Informationen und Unterstützung für Unternehmen

Ein Netzwerk aus mehr als 350 Mitgliedern

Namhafte norddeutsche Unternehmen kooperieren länderübergreifend und profitieren vom branchenübergreifenden Netzwerk.

Maritime Kompetenz in den MCN-Fachgruppen

Intensiver Austausch zwischen Wirtschaft und Wissenschaft über verschiedene Branchen hinweg.

Maritimes Cluster Norddeutschland: das Netzwerk der maritimen Branche

Fünf norddeutsche Länder – ein maritimes Cluster! Das Maritime Cluster Norddeutschland (MCN) fördert und stärkt die Zusammenarbeit in der norddeutschen maritimen Branche. Es ermöglicht Plattformen des Dialogs der Akteure untereinander und fördert Schnittstellen zu anderen Branchen.

Ingenieurbüro Fette

Im Timp 5
26624 Südbrookmerland

Seit der Unternehmensgründung unterstützen wir unsere Kunden im In- und Ausland bei der Anwendung von CAD (Siemens NX), in allen Bereichen des Maschinenbaus und vor allem im Werftenumfeld. Neben Schulungen und Dienstleistungen für Siemens NX erstellen wir kundenspezifische Datenbanken.

Seit Januar 2015 bieten wir mit einem Online-Fachwörterbuch Englisch-Deutsch Nutzern mehr als 207.000 Begriffe aus allen Bereichen der Schiffstechnik (Schiffbau, Schifffahrt, Meerestechnik, Offshore etc.) an, teilweise mit Erklärungen und Bildern (www.schiffswoerterbuch.com).

Schwerpunkte

  

NX-Schulungen

 

Routing

 

Schiffswörterbuch

 

Übersetzungen

 

Zurück zur Übersicht

Aktuelles

Alle Meldungen
Hilfen, Mecklenburg-Vorpommern

Weitere Unterstützung von Start-ups und mittelständischen Unternehmen in Mecklenburg-Vorpommern

Land Mecklenburg-Vorpommern legt gemeinsam mit der Mittelständischen Beteiligungsgesellschaft Mecklenburg-Vorpommern (MBMV) ein Landesprogramm auf und reicht Corona-Hilfen für Start-ups und kleine mittelständische Unternehmen aus.

Studentisches Engagement für innovative Binnenschifffahrt

Wie lassen sich die Perspektiven der Binnenschifffahrt mit neuen innovativen Ansätzen künftig verbessern? Mit einer Innovation Challenge zu diesem Thema ist jetzt das EU-Projekt #IWTS 2.0 erfolgreich fortgesetzt worden.

"An Bord bei …“ in Rostock – Veranstaltungsrückblick

Am 1. Oktober 2020 lud das Maritime Cluster Norddeutschland (MCN) zum beliebten Mitglieder- und Vernetzungsformat „An Bord bei …“ nach Rostock ein.

Perspektivpapier, Niedersachsen, Hafen

Neues Perspektivpapier für den Hafen Niedersachsen 2025

Niedersachsens Wirtschaftsminister Dr. Bernd Althusmann hat heute das gemeinsam mit der Arbeitsgemeinschaft Niedersächsische Seehäfen erarbeitete Perspektivpapier „Der Hafen Niedersachsen 2025“ veröffentlicht.

Branchennetzwerk der maritimen Wirtschaft

Das Maritime Cluster Norddeutschland fördert und stärkt die Zusammenarbeit in der Branche. Wir bündeln Kräfte, länderübergreifend. Wir fördern Kooperationen, sektorübergreifend.

Ein Maritimes Netzwerk

Mehr als 350 Unternehmen und Institutionen aus der maritimen Wirtschaft sind bereits Mitglied im MCN. Die Mitglieder.

Know-how und fachlicher Austausch

Wertvolle Informationen und fachlichen Austausch erhalten Sie in unseren interdisziplinären Fachgruppen.

Maritimer Kalender

Ob Fachtagung, Workshop oder Messebeteiligung – unser maritimes Veranstaltungsangebot ist umfangreich und vielseitig.

Jetzt Mitglied werden

Wir beraten unsere Mitglieder zu Projekten, Förderprogrammen und helfen bei der Suche nach geeigneten Projektpartnern. Mehr zur Mitgliedschaft.

Vor Ort im Norden und in der maritimen Branche

Wir sind mit Geschäftsstellen in Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Schleswig-Holstein präsent. Kontaktieren Sie uns.

Unser Newsletter

Neuigkeiten, Projekte und Veranstaltungen aus der maritimen Branche und vom MCN erhalten Sie mit unserem Newsletter.

Länderübergreifende Kooperation

Hansestadt Bremen Hansestadt Hamburg Mecklenburg Vorpommern Niedersachsen Schleswig Holstein