Maritimer Kalender

Webinar - Im Spiel bleiben: Zukunft vordenken

05.05.2020 14:00 Uhr – 05.05.2020 15:30 Uhr
FG Clusterfunk | Kooperationsveranstaltungen | MCN-Veranstaltung | Weitere Veranstaltungen

Die durch COVID-19 ausgelöste Krise löst Ängste und Unsicherheiten aus. Der Blick in die Zukunft ist ungewiss und gewohnte Wirkungsbeziehungen lösen sich auf. Gleichzeitig eröffnen sich viele neue Möglichkeiten. Das Credo „Höher, schneller, weiter“ wird zu „Im Spiel bleiben – am besten für immer“.

Was es nun vor allem braucht, sind Selbstorganisation sowie Analyse- und Entscheidungsfähigkeit, um auf die aktuellen Herausforderungen zu reagieren und Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter nachhaltig widerstandsfähig für die Zukunft auszurichten.
In unserem Webinar möchten wir den Blick öffnen für Methoden, die geeignet sind Veränderungen vorzudenken und daraus strategische Handlungsfelder und Maßnahmen für das Unternehmen abzuleiten. Diese „Werkzeugkiste“ können Sie aktuell in der COVID-19-Krise aber auch in Zukunft nutzen, um noch besser auf Veränderungen reagieren zu können.

Beruhend auf den Ergebnissen der MCN-Umfrage möchten wir in diesem Webinar auf die besonderen Herausforderungen im Hinblick die Logistik von Gütern und die Mobilität von Mitarbeitern und Geschäftspartnern eingehen. Geleitet wird der virtuelle Workshop von Hadassah Aschoff vom Institut für psychologische Beratung und Bildung (IPBB) aus Kiel, Expertin für Unternehmensentwicklung und Kommunikation. Peter Moller, MCN Geschäftsstellenleiter in Schleswig-Holstein,fasst aktuelle Trends & Prognosen zur Mobilität von Personen und Gütern in Folge der COVID-19-Krise zusammen und weist auf die möglichen Konsequenzen für maritime Zulieferer und Dienstleistungen hin. Während und nach den Impulsen besteht die Möglichkeit, Fragen an die beiden Referenten zu stellen, die im Rahmen der Veranstaltung beantwortet werden.

Die vollständige Einladung finden Sie weiter unten auf dieser Seite unter Downloads.

Zur Anmeldung, folgen Sie bitte diesem Link: https://register.gotowebinar.com/register/4327716656292761101

Kontaktperson für Rückfragen

Dr. Sonja Endres
0431 66666 867
sonja.endres@maritimes-cluster.de

Quellen
Textquelle:

MCN - Geschäftsstelle Schleswig-Holstein

Zurück zur Übersicht