Maritimer Kalender

Stahl digital – Digitale Transformation im Schiffbau

18.04.2018 09:45 Uhr – 18.04.2018 17:00 Uhr
Plenarsaal der Oldenburgischen IHK, Moslestraße 6, 26122 Oldenburg
Kooperationsveranstaltungen | MCN-Veranstaltung | Weitere Veranstaltungen

Die Auswirkungen der Digitalisierung auf die Schifffahrt und auf produzierende Industriebetriebe stehen bereits seit geraumer Zeit im Fokus der Aufmerksamkeit. Aber welche Chancen bietet die digitale Transformation den norddeutschen Werften und ihren Zulieferern? Vor welchen Herausforderungen stehen die Unternehmen? Wie kann ein in der Schiffbau-Branche tätiges Unternehmen dem Megatrend folgen und die Vorteile der Digitalisierung für sich nutzen? Wo gibt es Unterstützungsangebote – durch Expertise und Finanzen? Wie digitalisiert sind die deutschen Werften und welche Auswirkungen hat dies auf die Beschäftigten?

Wir, das Maritime Cluster Norddeutschland und das Netzwerk Industrie 4.0 Niedersachsen greifen diese und weitere Fragen im Rahmen einer Tagesveranstaltung in den Räumlichkeiten unseres Kooperationspartners, der Oldenburgischen IHK, auf.

Erfahren Sie mehr über:

  • Unterstützungsangebote und Fördermöglichkeiten,
  • Erfolgsgeschichten und Erfahrungen aus vergleichbaren Industrien,
  • Digitalisierung in sicherheitskritischen Bereichen,
  • Herausforderungen und Chancen der Digitalisierung in Werften (Präsentation der Ergebnisse einer Kurzstudie)

Die Studie "Digitalisierung in Werften" wird derzeit in Kooperation mit OFFIS e. V. - Institut für Informatik erstellt. Die Ergebnisse werden Ihnen erstmalig präsentiert.

Die Einladung mit detaillierten Informationen zur Agenda finden Sie unten im Downloadbereich. 

Achtung Programmänderung: Wegen kurzfristiger Verhinderung eines Referenten bieten wir Ihnen nun einen Einblick eine ganz besondere Industrie - die Raumfahrt. Diese ist insbesondere durch extrem hohe Anforderungen an den Schutz der sensiblen Konstruktionsdaten gekennzeichnet. Erfahren Sie, wie die Digitalisierung in einer sicherheitskritischen Branche vorangetrieben wird - ein Thema, welches auch die Schiffbau-Betriebe beschäftigt!  

Wir freuen uns sehr, dass wir mit Herrn Dr. Hanno Zeiler, Head of Production Engineering bei der ArianeGroup einen hochrangigen Sprecher gewinnen konnten!

Bitte melden Sie sich hier zur Veranstaltung an!

Kontaktperson für Rückfragen

Henning Edlerherr, MCN-Geschäftsstelle Niedersachsen
henning.edlerherr@maritimes-cluster.de
+49 4404 98786-14

Quellen
Textquelle:

Maritimes Cluster Norddeutschland e. V.

Zurück zur Übersicht