Maritimer Kalender

Methanol 4.0: Volle Kraft voraus Richtung Green Deal

Es sind noch 40 Plätze frei
31.08.2020 10:00 Uhr – 31.08.2020 12:00 Uhr
GoTo Meeting, Deutschland
Kooperationsveranstaltungen | MCN-Veranstaltung | Weitere Veranstaltungen

In der See- und Binnenschifffahrt steigt der Druck, zukünftig alternative, emissionsarme Antriebs- und Brennstoffkonzepte einzuführen.

Im Rahmen des europäischen Green Deals wird die vollständige Dekarbonisierung der Schifffahrt bis 2050 angestrebt. Schon jetzt werden im Rahmen der Vorgaben der MRV-Verordnung die Kohlendioxidemissionen der Schifffahrt erfasst. Ziel ist eine Evaluation der gegenwärtigen Situation vor dem Hintergrund einer mittel- bis langfristigen Regulierung. Der „IMO initial strategy on reduction of GHG Emission from ships” zufolge, strebt auch die IMO bis 2030 die Reduktion des CO2-Ausstoßes der Schifffahrt um 40% an. Die Branche muss sich im Hinblick auf die langen Einsatzzeiten von Schiffen also schon heute zukunftssicher aufstellen und diese Entwicklungen im Blick haben.

Methanol ist eine Möglichkeit, Schifffahrt nahezu emissionslos zu gestalten - für bestimmte Schiffstypen voraussichtlich sogar die einzig zukünftig wirtschaftliche.

Erfahren Sie in dieser virtuellen Veranstaltung mehr über laufende Projekte, neue Ansätze und erste Praxiserfahrungen.

Weitere Informationen zum Programm folgen.

Die Veranstaltung ist für MCN Mitglieder kostenlos - für alle anderen wird ein Kostenbeitrag von 20 € inkl. MwSt. erhoben.

Kontaktperson für Rückfragen

Henning Edlerherr, Geschäftsstelle Niedersachsen

Telefon +49 (0) 4404 - 987 86 14

Mobil +49 (0) 173 - 406 8751

henning.edlerherr@maritimes-cluster.de

Quellen
Textquelle:

MCN e. V.

Anmeldeformular

Rechnungsanschrift



Zurück zur Übersicht