Maritimer Kalender

Maritime Sicherheit – neue Risiken und die Konsequenzen für Aus- und Weiterbildung

28.06.2018 – 28.06.2018
HotelSportforum, Kopernikussstraße 17A, 18057 Rostock
FG Maritime Sicherheit | FG Personal und Qualifizierung | MCN-Veranstaltung

"Maritime Sicherheit – neue Risiken und die Konsequenzen für Aus- und Weiterbildung" – zu diesem Thema plant die Fachgruppe Maritime Sicherheit des MCN mit ihren über 70 Mitgliedern für den 28. Juni 2018 eine Veranstaltung in Rostock.

Im Mittelpunkt stehen spezielle Herausforderungen und Trends in Safety & Security. Unternehmen und Bildungseinrichtungen zeigen, wie sie sich auf diese Herausforderung einstellen.

Themen sind u. a. neue Lern- und Lehrmethoden für den Einsatz im multikulturellen Umfeld, Personal-Auswahl mit Blick auf Zuverlässigkeit und Sicherheitsrelevanz im Zeitalter der Digitalisierung, Möglichkeiten und Grenzen von Assessments in Recruiting-Prozessen, technische Geräte-Lösungen und Support, Entscheidungsverlagerung an Land, E-Learning und branchenübergreifende Ansätze.

Die Veranstaltung richtet sich u. a. an Entscheider und Akteure in Reedereibetrieb und maritimer Logistikwirtschaft, an Aus- und Weiterbildungseinrichtungen sowie Produktentwickler. Ziel ist es, kluge Lösungen für den Einsatz an Bord und im Unternehmen zu befördern.

Kontaktperson für Rückfragen

Franziska Teichert, MCN-Geschäftsstelle Mecklenburg-Vorpommern
 franziska.teichert@maritimes-cluster.de
 +49 381 338-181

Quellen
Textquelle:

Maritimes Cluster Norddeutschland e. V.

Zurück zur Übersicht