Maritimer Kalender

Maritime Research Forum: Zukünftige Kraftstoffe, Energie- und Antriebssysteme

06.11.2019 09:30 Uhr – 06.11.2019 18:00 Uhr
Helmut-Schmidt-Universität / Universität der Bundeswehr, Holstenhofweg 85, 22043 Hamburg
FG Innovationsmanagement | FG Schiffseffizienz | Weitere Veranstaltungen

Maritime Research Forum 2019

Das Deutsche Maritime Zentrum hat 2018 das Maritime Research Forum ins Leben gerufen. Es dient dem unmittelbaren Dialog zwischen Wissenschaft und Wirtschaft über Zukunftsthemen und neue Technologien (im maritimen Sektor). - in diesem Jahr in Zusammenarbeit mit der Helmut-Schmidt-Universität/Universität der Bundeswehr. Beide haben sich zusammengetan, um den Wissenschaftstransfer und den wissenschaftlichen Dialog auf allen Gebieten nicht-fossiler Energieträger und deren Anwendung in der maritimen Branche zu befördern. 
Das Thema des Maritime Research Forum 2019 lautet: Zukünftige Kraftstoffe, Energie- und Antriebssysteme. 

Schwerpunkte bilden die Felder:
•    Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie
•    Energiespeicher und Werkstoffe
•    Elektrische Energiesysteme, 
•    Synthetische Kraftstoffe
•    Antriebssystemtechnik 

Die Tagesveranstaltung (9:30 Uhr bis 18:00 Uhr) findet in der Helmut-Schmidt-Universität / Universität der Bundeswehr statt. Sie beginnt und endet mit je drei bis vier kurzen Impulsen aus Wissenschaft und Wirtschaft. Vortragende der Impulse sind u.a. Vertreterinnen und Vertreter des Fraunhofer-Center für Maritime Logistik und Dienstleistungen, der Helmut-Schmidt-Universität sowie der Unternehmen Becker Marine Systems, MAN Energy Solutions und Shell Deutschland.

Im Zentrum steht das World Café, in dem junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler ihre Projekte vorstellen und zur Diskussion stellen können. Es ist genügend Zeit für Austausch zwischen Wissenschaft und Wirtschaft vorgesehen.

 

Kontaktperson für Rückfragen

Dr. Regine Klose-Wolf
Leiterin Kommunikation
Deutsches Maritimes Zentrum e.V.
Hermann-Blohm-Str. 3
20457 Hamburg

+49 1590 189 1929
Klose-Wolf@dmz-maritim.de
www.dmz-maritim.de
Twitter: @dmz_maritim

Zusätzliche Informationen

Für die Teilnahme an den Präsentationen hat das Deutsche Maritime Zentrum einen Call for posters https://www.deutsches-maritimes-zentrum.de/aktuelles/, Einsendeschluss 15.09.2019, ausgeschrieben.

Quellen
Textquelle:

Dr. Regine Klose-Wolf
Leiterin Kommunikation
Deutsches Maritimes Zentrum e.V.
Hermann-Blohm-Str. 3
20457 Hamburg

+49 1590 189 1929
Klose-Wolf@dmz-maritim.de
www.dmz-maritim.de
Twitter: @dmz_maritim

Zurück zur Übersicht