Maritimer Kalender

ILA Space Day - Paneldiskussion „Raumfahrt bewegt!“

26.04.2018 – 26.04.2018
Berlin ExpoCenter Airport, Messestr. 1, 12529 Berlin-Schönefeld, Deutschland
Messen | Tagungen und Kongresse | Weitere Veranstaltungen

Wir laden Sie herzlich zur Paneldiskussion „Raumfahrt bewegt! Raumfahrt als Infrastruktur für die Mobilität der Zukunft“ am 26. April 2018 auf dem ILA Space Day in Berlin ein.

Durch die zunehmende Digitalisierung und Entwicklungen in Bereichen wie autonome Mobilität, Industrie 4.0 sowie alternative Verkehrssteuerungs- und Antriebskonzepte stehen die Mobilitätsbranchen vor großen Veränderungen. Die Raumfahrt als globale Infrastruktur kann durch satellitengestützte Dienste sowie durch Technologieentwicklungen neue Perspektiven bieten.

In die Diskussion einführen werden Dr. Martin Hieber, Robert Bosch GmbH, Vice President, Dr. Christoph de Beer, Lufthansa Technik AG, Corporate Head of Political Affairs, und Dr. Walther Pelzer, DLR Vorstand für das Raumfahrtmanagement.

Es erwartet Sie eine hochrangige Diskussionsrunde mit inspirierenden Impulsen aus den Branchen Automotive, Luftfahrt, Maritim und Logistik für die digitalisierte und autonome Mobilität der Zukunft – „powered by space“. Den detaillierten Ablauf entnehmen Sie bitte dem beigefügten Programm und der Internetseite der ILA: https://www.ila-berlin.de/de/topics/space/events.

Wir freuen uns darauf, Sie zu der Paneldiskussion „Raumfahrt bewegt!“ begrüßen zu dürfen und laden Sie dazu ein, die Diskussion aus dem Publikum mit Ihren Fragen und Perspektiven zu bereichern.

Zusätzliche Informationen
Quellen
Textquelle:

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Raumfahrtmanagement

Zurück zur Übersicht