Maritimer Kalender

Förderprogramme für die maritime Branche Informationen zu aktuellen EU-Calls

20.04.2021 10:00 Uhr – 20.04.2021 11:00 Uhr
Online
Kooperationsveranstaltungen | MCN-Veranstaltung | Weitere Veranstaltungen

Ab dem 1. Januar 2021 setzt das neue europäische Forschungsrahmenprogramm Horizont Europa die europäische Forschungs- und Entwicklungsförderung als Nachfolger zu Horizont 2020 fort. In dem Cluster – Klima, Energie und Mobilität – wird es unter den Überschriften

  • Zero Emission Waterborne Transport,
  • Automated and Connected Waterborne Transport und
  • Competitiveness of Waterborne Industries

mehrere Aufrufe im Jahr 2021 auch für die maritime Branche geben. Die ersten werden voraussichtlich am 15. April 2021 eröffnet. In einer kurzen Infoveranstaltung möchten wir Sie über die Inhalte und Rahmenbedingungen der Calls informieren.

Die übergeordnete Motivation für das Cluster – Klima, Energie und Mobilität ist das Bestreben, bis 2050 Klimaneutralität in Europa zu erreichen. Im Fokus steht die Reduzierung der Treibhausgasemissionen und Umweltverschmutzung im Energie- und Verkehrssektor. Zugleich sollen die Wettbewerbsfähigkeit, Widerstandsfähigkeit und der Nutzen für die Gesellschaft steigen.

Bitte melden Sie sich bis zum 18.04.2021 zur Online-Veranstaltung an. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Die Zugangsdaten zur Online-Veranstaltung erhalten Sie kurz vor Veranstaltungsbeginn per E-Mail.  

Wir freuen uns auf Sie!

Kontaktperson für Rückfragen

Dr. Rainer Henking

EurA AG

0441 55978511

rainer.henking@eura-ag.de

 

Dr. Susanne Neumann

MCN e. V.

04404 9878615

susanne.neumann@maritimes-cluster.de

Quellen
Textquelle:

Dr. Rainer Henking

EurA AG

Teel.: 0441 55978511

E-Mail: rainer.henking@eura-ag.de

Zurück zur Übersicht