Maritimer Kalender

Der Digitale Zwilling. Maritime Anwendungen und Potenziale identifizieren

Es sind noch 1 Plätze frei
15.06.2023 12:00 Uhr – 15.06.2023 17:00 Uhr
Airbus Bremen, Airbusallee 1, Bremen, Deutschland
MCN-Veranstaltung

Die Idee vom „Digitalen Zwilling“ existiert schon einige Jahren. Die Anwendungsgebiete sind seit jeher gewachsen, sodass der digitale Zwilling beispielsweise in der Luftfahrt, der Automobilindustrie, der Medizin oder etwa in der Stadtentwicklung zum Einsatz kommt. Aber was ist eigentlich mit der maritimen Branche? Diese unterscheidet sich bekanntlich in vielerlei Hinsicht von anderen Branchen. Kann der Digitale Zwilling dennoch gewinnbringend im Schiffbau, in der Schifffahrt oder im Hafen eingesetzt werden? 

Mit diesen und anderen Fragen haben wir uns im März in Schwerin gemeinsam mit Ihnen beschäftigt. Darüber hinaus wurde Ihnen die von uns in Auftrag gegebene Studie „Potentiale und Chancen des Digitalen Zwilling im Aftersales-Service für den Schiffbau und Schiffsbetriebs“ vorgestellt. Als Ergebnis der Veranstaltung möchten wir einige der dort andiskutierten Themen und Fragestellungen mit Ihnen weiterverfolgen. Deshalb laden wir Sie herzlich zu einem Nachfolgeworkshop

„Der Digitale Zwilling. Maritime Anwendungen und Potentiale identifizieren“

nach Bremen ein. Gleichzeitig rufen wir Sie auf, Ihre Anwendungsbeispiele bzw. Projektideen/-ansätze im Vorfeld bei uns einzureichen und damit aktiv zur inhaltlichen Gestaltung dieses Workshops beizutragen. Während des Workshops haben Sie 5 bis max. 10 Minuten zur Verfügung, um Ihre Themen, Projektideen bzw. -ansätze in einer Pitchingrunde vorzustellen.

Im Vorfeld des Workshops haben interessierte Teilnehmer:innen die Möglichkeit, von 10 bis 12 Uhr an einer geführten Besichtigung von Airbus Bremen teilzunehmen. Wenn Sie gerne dabei sein möchten, vermerken Sie es bitte bei Ihrer Anmeldung unter dem Punkt ‚Zusätzliche Bemerkungen‘. Vielen Dank.

Das Programm des ganzen Tages finden Sie im Downloadbereich der Veranstaltungsseite. Wir bitten um Ihre Anmeldung bis zum 8. Juni 2023 in unserem Maritimen Kalender.

Für Rückfragen melden Sie sich gerne bei uns. Wir freuen uns auf einen spannenden Workshop.

Ihr MCN-Team aus Mecklenburg-Vorpommern und Bremen

Ines Jahnke und Marie Bambrowicz
Oliver Bretag und Andreas Born

Kontakt für Rückfragen

Andreas Born
Geschäftsstelle Bremen
Tel.: 0160 94733308; andreas.born@maritimes-cluster.de

Ines Jahnke
Geschäftsstelle Mecklenburg-Vorpommern
Tel.: 0160 6980576; ines.jahnke@maritimes-cluster.de

Quellen
Bildrechte:

Bildrechte: Gerd Altmann auf Pixabay

Textquelle:

Maritimes Cluster Norddeutschland e. V.

Anmeldeformular


Abmeldeformular
Zurück zur Übersicht