Maritimer Kalender

An Bord bei ... - Mitglieder besuchen Mitglieder

Es sind noch 30 Plätze frei
01.10.2020 10:30 Uhr – 01.10.2020 17:30 Uhr
ANOVA GmbH und Fraunhofer IGP 18059 Rostock, Deutschland
MCN-Veranstaltung

Unter dem Motto: „Von Mitgliedern für Mitglieder!“ laden wir Sie recht herzlich am 01. Oktober 2020 nach Rostock ein zu einem „An Bord bei …“ in die ANOVA GmbH und das Fraunhofer-Institut für Großstrukturen in der Produktionstechnik (IGP) nach Rostock .

Beide MCN-Mitglieder gewähren Ihnen an diesem Tag einen exklusiven Einblick in ihre Arbeitsprozesse und präsentieren Ihnen eine große Bandbreite an zukunftsweisenden Technologien, Innovationen, Produkten und Dienstleistungen. 
Nutzen Sie die Gelegenheit, den beiden Unternehmen über die Schulter zu schauen. Lernen Sie weitere MCN-Mitglieder kennen, freuen Sie sich auf interessante Diskussionen, nehmen Sie neue Impulse und Denkanstöße mit und entwickeln Sie im Dialog mit den Gastgebern und den anderen Teilnehmern neue Projektideen. 

Das detaillierte Programm des Tages finden Sie im Downloadbereich.

Vorstellung der Gastgeber und Themenfelder

ANOVA GmbH
ANOVA ist seit 1992 als Softwareunternehmen am Standort Rostock tätig. Unter dem Slogan „Lernen und Arbeiten mit digitalen Medien“ entwickeln die Mitarbeiter der ANOVA GmbH branchenübergreifend Lernanwendungen für die Aus- und Weiterbildung mit Themen wie Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz, Personalführung und Compliance. Das Unternehmen steht zu seiner Heimat und zu seiner Mitverantwortung für die Entwicklung der maritimen Branche. Das belegen zahlreiche Partnerschaften mit Projektinhalten zum maritimen Arbeitsschutz und zeitgemäßen Training von Personal an Bord von Fracht-, Passagier- und Fahrgastschiffen. Tauchen Sie ein in die Welt von Mobile Learning, 2D/3D Visualisierung, Virtual und Augmented Reality. 

Fraunhofer-Institut für Großstrukturen in der Produktionstechnik (IGP)
Das Fraunhofer-Institut für Großstrukturen in der Produktionstechnik setzt die Forschungsschwerpunkte auf die innovative Gestaltung der Produktion von Großstrukturen. Auf Basis angewandter Forschung werden im Rahmen von Forschungs- und Entwicklungsprojekten mit unseren Kooperationspartnern Konzepte für Produkt- und Prozessinnovationen für viele Zukunftsbranchen entwickelt und realisiert. Das derzeitige Forschungsportfolio umfasst Fertigungsverfahren, Automatisierungstechnik, Qualitätstechnik, Unternehmensorganisation und Produktentwicklung für die Geschäftsfelder Schiffe und Offshore, Bauwesen, Stahlbau sowie Flugzeug- und Schienenfahrzeugbau. Dabei werden je nach Problemstellungen ganzheitliche Lösungen durch eine enge Kooperation der einzelnen Entwicklungsteams aus einer Hand geliefert.

Teilnahme

Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist für Sie kostenfrei. Bis zum 24. September 2020 können Sie sich über unsere Website anmelden. Die Teilnehmerzahl ist aus organisatorischen Gründen begrenzt. 

Wir freuen uns auf einen interessanten Tag mit Ihnen, auf ein spannenden Austausch und sagen: Herzlich Willkommen in Rostock.

Die Veranstaltung wird vorbehaltlich des Corona-Pandemiegeschehens und unter Einhaltung der geltenenden Sicherheitsbestimmungen sowie Abstandsregelungen durchgeführt.

 

 

Kontaktperson für Rückfragen

Ines Jahnke

Projektmanagerin Geschäftsstelle MV
Telefon: +49 381 4031-770
E-Mail:  ines.jahnke@maritimes-cluster.de

Quellen
Textquelle:

Maritimes Cluster Norddeutschland e. V.
ANOVA GmbH
Fraunhofer-Institut für Großstrukturen in der Produktionstechnik

Anmeldeformular


Zurück zur Übersicht