Maritimer Kalender

ABGESAGT: Aus Scheitern lernt man!

Es sind noch 56 Plätze frei
29.08.2019 17:00 Uhr – 29.08.2019 20:00 Uhr
RAN-Dock bei Raytheon Anschütz GmbH, Mecklenburgerstr. 32, 24106 Kiel, Deutschland
FG Innovationsmanagement | MCN-Veranstaltung

- ABGESAGT! - 

Das Maritime Cluster Norddeutschland e. V. und die Fachgruppe Innovationsmanagement – Methoden, Finanzierung und Fördermittel laden Sie herzlich am 29. August 2019 zur Veranstaltung "Aus Scheitern lernt man!" ein. 

"Aus Scheitern lernt man" oder "Nur Versuch macht klug" sagt der Volksmund. Das Internet und die Buchhandlungen sind voller Anleitungen, welche aussagen, dass man nur durch Scheitern zu einem dynamischen agilen Mindset komme und dass wir das Scheitern dringend lernen müssen. Man könnte fast meinen, Niederlagen seien toll.

Die Wahrheit ist: Scheitern ist blöd!

Scheitern ist peinlich und schmerzvoll und im Gegensatz zu den Vereinigten Staaten, wo es für Unternehmer kulturell akzeptabel ist, mehrfach zu scheitern um dann erfolgreich zu werden, fällt es uns in Deutschland nach wie vor schwer, Scheitern als Chance zu sehen. 

Wer scheitert, wird stattdessen teilweise sozial stigmatisiert und hat oft Schwierigkeiten, eine weitere Chance zu bekommen. Dabei starten wir als Menschen ganz anders ins Leben: Ein Baby muss zuerst hunderte Male hinfallen, wenn es laufen lernt und tut dies, ohne gleich in Selbstzweifel zu verfallen. Es steht einfach auf und probiert es nochmal. In unserem Heranwachsen als Menschen ist Scheitern und neu versuchen also etwas völlig Normales. Man kann mit Scheitern also auch anders umgehen: Der bekannte Erfinder Thomas Alva Edison meinte dazu: "Ich bin nicht gescheitert, ich habe 10.000 Wege entdeckt, die nicht funktioniert haben".

An diesem Abend erzählen drei erfahrene Unternehmer sehr persönlich von ihrem Scheitern und was sie daraus für zukünftige Projekte gelernt haben. Im Anschluss gibt es jeweils die Möglichkeit, Fragen zu stellen und zu diskutieren.

Mit diesem Veranstaltungsformat wollen wir an einer Erhöhung der Akzeptanz des Scheiterns arbeiten und als MCN einen Beitrag zu einer Öffnung hin zu einer anderen Sichtweise leisten.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!

- ABGESAGT! - 

Kontaktperson für Rückfragen

Henning Edlerherr, MCN-Geschäftsstelle Niedersachsen
henning.edlerherr@maritimes-cluster.de
T +49 4404 98786-14
M +49 173 4068751

Quellen
Textquelle:

Maritimes Cluster Norddeutschland e. V.

Anmeldeformular


Zurück zur Übersicht