Maritimer Kalender

19. Tagung Schweißen in der maritimen Technik und im Ingenieurbau

24.04.2019 – 25.04.2019
Rickmer Rickmers & Hotel Hafen Hamburg, Hamburg, Deutschland
Tagungen und Kongresse

Die nächste Tagung findet am 24. und 25. April 2019 in Hamburg statt. Sie richtet sich an Fachleute der maritimen Technik, des Schiffbau, des Maschinen- und Anlagenbau, der Offshore-Windenergie, dem Stahl- und Brückenbau, uvm. Die Planungen beginnen bereits jetzt.

Nach einer Betriebsbesichtigung in Hamburg wird die Tagung dieses Jahr auf der Rickmer Rickmers mit einem Begrüßungsabend eröffnet. In der Elbkuppel des Hotel Hafen Hamburg werden am zweiten Tag interessante Themen der Schweißtechnik behandelt. Eine Industrieausstellung im Foyer des Tagungssaales ergänzt das Programm.

Die Themen reichen vom Schiffbau über die Offshoretechnik, die Windenergie, den Hafenbau bis zum Stahlbau. Das Ziel ist es, die Schweißtechnik als verbindendes Element dieser verschiedenen Anwendungsfälle dazustellen. Bei der Offshore-Windenergie werden die ersten drei genannten Themen behandelt. Die Werften sind inzwischen auch im Stahlbau aktiv und die Stahlbaufirmen erobern das Meer.

Die Netzwerkbildung dieser Bereiche soll im Sinne der Wirtschaftlichkeit und der Lebensdauer der Anlagen vorangetrieben werden. Daher wird dem Begrüßungsabend und der Industrieausstellung seit Beginn der Tagungsreihe neben den Vorträgen eine große Bedeutung beigemessen. Die Veranstalter Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren Landesverband Hamburg/Schleswig-Holstein (DVS LV HH/SH), Schweißtechnische Lehr- und Versuchsanstalt Nord gGmbH (SLV Nord) und die Schiffbautechnische Gesellschaft e.V. (STG) werden wieder kompetente Vortragende einladen und freuen sich auf Ihren Besuch.

Zusätzliche Informationen
Quellen
Textquelle:

slv-nord.de

Zurück zur Übersicht