Maritimer Kalender

18. Kieler Markplatz "Mikroplastik - Quellen und Wege"

26.03.2018 15:30 Uhr – 26.03.2018 20:00 Uhr
IHK Schleswig-Holstein, Bergstraße 2, 24103 Kiel
Kooperationsveranstaltungen | MCN-Veranstaltung | Tagungen und Kongresse | Weitere Veranstaltungen

Das Maritime Cluster Norddeutschland und das Exzellenzcluster „Future Ocean“ laden Sie herzlich ein:

18. Kieler Markplatz "Mikroplastik - Quellen und Wege"

26. März 2018, 15:30 – 20:00 Uhr

IHK Schleswig-Holstein, Bergstraße 2, 24103 Kiel, Raum Kiel
 

An unseren Küsten und Flussufern und in unseren Meeren finden wir oft Plastikmüll wie Plastiktüten oder Plastikflaschen. Weniger offensichtlich – aber nicht weniger häufig – sind mikroskopisch kleine Kunststoffe: Mikroplastik. Als Mikroplastik werden feste und unlösliche synthetische Polymere (Kunststoffe) bezeichnet, die kleiner als fünf Millimeter sind. Verwendung finden sie in der Kosmetikindustrie, sie dienen als Schleifmittel, Filmbildner, Füllstoff und Bindemittel, sie sind Bestandteil des Reifenabriebs. Ihre Abbauwege und Umweltauswirkungen sind hingegen weitestgehend ungeklärt und ein nachträgliches Entfernen aus der Umwelt ist nur sehr eingeschränkt möglich ist. Die Veranstaltung klärt über die Quellen und Wege des Mikroplastiks auf, zeigt Auswirkungen und Filtermöglichkeiten, und stellt Maßnahmen vor, die eine Stadt ergreifen kann.

Das Programm finden Sie unter "Downloads".

Anmelden können Sie sich hier: http://www.futureocean.org/en/cluster/events/event.php?id=3463

Nutzen Sie die Gelegenheit und diskutieren mit unseren ExpertInnen.

 

Kontaktperson für Rückfragen

Laura Eisenblatt

Maritimes Cluster Norddeutschland Geschäftsstelle Schleswig-Holstein

Tel.: +49 431 66666 869

E-Mail: laura.eisenblatt@maritimes-cluster.de

Quellen
Textquelle:

Exzellenzcluster „Future Ocean“ und Maritimes Cluster Norddeutschland - Geschäftsstelle Schleswig-Holstein

Zurück zur Übersicht