05. Oktober 2021

MCN Radar – der Podcast des Maritimen Clusters Norddeutschland: Der Ocean Technology Campus Rostock

Im Fokus des neu entstehenden Ocean Technology Campus Rostock (OTC) steht die nachhaltige Nutzung der Meere. Globale Problemfelder wie Energie, Ernährung oder Rohstoffgewinnung sollen aus Mecklenburg-Vorpommern mit innovativen Lösungen u. a. für Offshore-Windkraft und automatisierte Unterwassertechnologien bewältigt werden, um das fragile Gleichgewicht mariner Ökosysteme zu sichern.  

In der dritten Folge des MCN Radar klärt Moderator Marvin Müller mit Professor Uwe Freiherr von Lukas (Subsea Monitoring Network, Fraunhofer IGD), Christian Weiß (Rostock Business), Eyk-Uwe Pap (Baltic Taucherei- und Bergungsbetrieb GmbH, Subsea Monitoring Network), Dr. Carl Thiede (Subsea Monitoring Network, Kraken Power GmbH), Volker Heinrich Seibert (ISC Training & Assembly GmbH, Subsea Monitoring Network) und Nico Günzel (Framework Robotics GmbH) was der Ocean Technology Campus und ein „Digital Ocean Lab“ eigentlich genau sind. Die Gesprächspartner geben Einblicke, welche Themenfelder mit dem OTC abgedeckt werden und warum die Forschung und die Wirtschaft überhaupt solch einen „Sandkasten“ für Meerestechnik braucht.

Hören Sie gleich einmal rein auf www.maritimes-cluster.de/podcast

Zeichen: 1.182

Bild: MCN Radar Podcast – Bildrechte: MCN e. V.
https://www.maritimes-cluster.de/fileadmin/user_upload/Downloads/MCN-Radar-Logo-2500x2500.jpg

 

Pressekontakt
Kristin Bube, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
040 227019-498, kristin.bube@maritimes-cluster.de

Maritimes Cluster Norddeutschland e. V.
Wexstraße 7
20355 Hamburg
www.maritimes-cluster.de

 

Über das Maritime Cluster Norddeutschland

Das Maritime Cluster Norddeutschland (MCN) fördert und stärkt die Zusammenarbeit in der norddeutschen maritimen Branche. Es ermöglicht Plattformen des Dialogs der Akteure untereinander und fördert Innovation und Schnittstellen zu anderen Branchen. Mit Geschäftsstellen in Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Schleswig-Holstein ist das MCN präsent und kooperiert mit den Akteuren vor Ort. Es unterstützt unter anderem bei der Suche nach Innovationspartnern, informiert zu Fördermitteln und vermittelt Kontakte in die maritime Branche. Mehr als 350 Unternehmen und Institutionen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik sind Mitglied im MCN. Insgesamt zehn Fachgruppen koordiniert das MCN zu den Themen Innovationsmanagement, Maritime Informations- und Kommunikationstechnologien, Maritimes Recht, Maritime Sicherheit, Maritime Wirtschaft Offshore Wind, Personal und Qualifizierung, Schiffseffizienz, Unterwasserkommunikation, Yacht- und Bootsbau sowie Clusterfunk.
Das Maritime Cluster Norddeutschland wurde 2011 gegründet. Zunächst arbeiteten die Länder Hamburg, Niedersachsen und Schleswig-Holstein in dem länderübergreifenden Cluster zusammen, im September 2014 kamen auch Bremen und Mecklenburg-Vorpommern hinzu. Seit 2017 agiert das MCN als Verein. www.maritimes-cluster.de

Pressekontakt

Sie möchten einen Beitrag zum Thema maritime Wirtschaft in Norddeutschland verfassen und suchen nach kompetenten Gesprächspartnern? Dann wenden Sie sich gerne an uns. Wir vermitteln Ihnen Experten aus unserem maritimen Cluster.

Gerne nehmen wir Sie zudem in unseren Presseverteiler auf. Schreiben Sie hierzu bitte eine E-Mail an sandra.rudel@maritimes-cluster.de.

Kristin Bube

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Projektmanagement

+49 40 227019-498
kristin.bube@maritimes-cluster.de

Sandra Rudel

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Projektmanagement

+49 40 227019-498
sandra.rudel@maritimes-cluster.de