19. Oktober 2022

Podcast MCN Radar: Gelingt die Energiewende auf hoher See?

Podcast MCN Radar

Der Ausbau der Windenergie nimmt in der Umstellung der Stromerzeugung in Deutschland auf Erneuerbare Energien eine Schlüsselrolle ein. Die Politik hat hier auch im Lichte der aktuellen Verwerfungen an den Energiemärkten ehrgeizige Ziele formuliert. Klar ist: Soll die Energiewende gelingen, muss vor allem die Offshore-Windkraft rasch und stark wachsen, denn auf hoher See weht der Wind besonders stark und zuverlässig. 

Wie die Umstellung aus politischer Sicht funktionieren soll, darüber sprach Moderator Marvin Müller mit dem Hamburger Umweltsenator Jens Kerstan. In der fünften Ausgabe des MCN Radar berichtet zudem Thomas van der Laan von der WINDEA Offshore GmbH & Co. KG über die aktuellen Bewegungen an den Offshore-Märkten und die notwendigen Ressourcen für den Bau und Betrieb solcher Anlagen. Rechtliche Aspekte beim Ausbau der Windparks, aber auch beim Einsatz von dringend gebrauchten internationalen Seeleuten und Offshore-Technikern beleuchtet Rechtsanwalt Tobias Beimel von Fleet Hamburg

Folge anhören

Um keine weitere Folge zu verpassen, kann der Podcast auf allen gängigen Streaming-Plattformen und über die MCN-Website abonniert werden.