03. September 2020

Neuigkeiten aus dem MN3D-Netzwerk

MN3D

Bildrechte: MN3D

Am 17. Juni fand das reguläre Treffen der Steuerungsgruppe als Webkonferenz statt. Um die beiden Sprecher*innen des 20-köpfigen Gremiums zu bestimmen, wurde während des Meetings eine Online-Abstimmung durchgeführt. Einstimmig gewählt wurden:

Dr.-Ing. Josephin Enz, Helmholtz-Zentrum Geesthacht – Zentrum für Material- und Küstenforschung GmbH
– für die Forschungseinrichtungen.

Matthias Otte, Rolf Lenk Werkzeug- und Maschinenbau GmbH
– für die Unternehmen

 

Inhaltlich ging es bei dem Treffen vor allem um die Entwicklung der künftigen FuE-Projekte. Das Verfahren: Zu jeder Projektidee finden sich mehrere Partner zusammen und entwickeln gemeinsam die Idee zu einem Antrag. Für die Antragstellung beim ZIM-Programm gilt die Vorgabe, dass jeder Partner ein Teilprojekt übernimmt und dessen innovativen Charakter und gute Absatzchancen am Markt nachweisen muss. Die Projekte können – je nach Zielrichtung – auch in anderen thematisch geeigneten Förderprogrammen beantragt werden.

Technologische Roadmap

Des Weiteren erstellt das MN3D-Netzwerk derzeit eine technologische Roadmap, in der die gemeinsame Strategie und der zeitliche Verlauf der Netzwerkaktivitäten festgelegt werden. Zur Vorbereitung wurde eine Online-Befragung der beteiligten Unternehmen und Einrichtungen durchgeführt. Darauf aufbauend wird die Technologische Roadmap durch Fachdiskussionen in Netzwerktreffen und Partnerdarstellungen entwickelt. Im Vordergrund steht dabei die Beantwortung folgender Fragen: Welche Interessen und Kompetenzen sind im Netzwerk vorhanden? Wo liegen die Stärken der einzelnen Partner, wo positionieren sie sich im Markt? Welchen Teil der Wertschöpfungskette decken sie in der additiven Fertigung ab: Pre-, In-, Post-Processing, Qualitätssicherung und/oder Digitalisierung? Welche Projekte sollen im Netzwerk durch die Partner umgesetzt werden? Am Ende des Diskussionsprozesses steht die Technologische Roadmap als Fahrplan für die Zukunft im MN3D-Netzwerk. 

www.mn3d.de