03. Juni 2019

Kooperation mit der Maritime Consulting Group

Logo Maritime Consulting Group

Bildrechte: Maritime Consulting Group e.V.

Das Maritime Cluster Norddeutschland (MCN) und die Maritime Consulting Group (MCG) haben eine Kooperationsvereinbarung geschlossen, um künftig enger zusammenzuarbeiten und Projekte gegenseitig zu unterstützen. „Wir als Maritimes Cluster Norddeutschland beraten unsere Mitglieder zu Fördermöglichkeiten bei Innovationsprojekten. Für die konkrete Antragstellung gibt es spezialisierte Dienstleister, die sich in der Maritime Consulting Group organisiert haben. Wir ergänzen uns auf der Wertschöpfungskette somit sehr gut“, sagt der MCN-Vorsitzende Dominik Eisenbeis.

Zweck der Maritime Consulting Group ist die Unterhaltung und Förderung eines Netzwerkes von maritimen Beratern und Beratungsunternehmen mit dem Ziel, durch Kooperation und Öffentlichkeitsarbeit einerseits die Mitglieder zu unterstützen und andererseits die Bedeutung des maritimen Themas in Politik, Verwaltung und Wirtschaft herauszustellen. „Der MCG e.V. strebt zusätzlich an, mit Interessensverbänden und Clustern zusammenzuarbeiten, um die Bedeutung der maritimen Wirtschaft im Bewusstsein von Gesellschaft, Politik und Verwaltung noch besser zu verankern“, erläutert Dr. Kai Ahrendt, Vorsitzender der Maritime Consulting Group.

„Wir freuen uns über die Zusammenarbeit und hoffen, dadurch unsere Mitglieder in ihren Innovationsaktivitäten zukünftig noch besser zu unterstützen“, sagt Dominik Eisenbeis. Das Maritime Cluster Norddeutschland ist das bundeslandübergreifende Netzwerk der maritimen Branche in Norddeutschland mit rund 350 Mitgliedern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik. Das MCN ermöglicht Plattformen des Dialogs der Akteure untereinander und fördert Schnittstellen zu anderen Branchen. Es unterstützt unter anderem bei der Suche nach Innovationspartnern, steigert die Innovationskultur seiner Mitglieder und stärkt den Technologietransfer.

Über die Maritime Consulting Group (MCG)

Die maritime Wirtschaft ist eine High-Tech Schlüsselbranche und ein breit aufgestelltes Wachstumsfeld. Zu ihr gehören nicht nur Schiffbau, Zulieferer, Schifffahrt, Häfen und Logistik, See-Tourismus und Wassersport, sondern auch Aktivitäten zur Gewinnung von Energie und Ressourcen auf und aus dem Meer. Die Maritime Consulting Group ist ein Kompetenznetzwerk, das aus mehr als 30 norddeutschen Ingenieur- und Beraterbüros besteht. Die Partner sind  weltweit aktiv und arbeiten auf allen Feldern der maritimen Wirtschaft, darunter Schiffbau, Schifffahrt, Häfen, integrierter Küstenschutz, Wasserbau, Meeresbiologie, Hydrografie und Messtechnik, Maritimer Tourismus, Meerestechnik, maritime Logistik bis hin zu Training und Ausbildung, Öffentlichkeitsarbeit, Strategie- und Politik-Beratung. Der Maritime Consulting Group e.V. gehören  sowohl Spezialisten auf den verschiedenen maritimen Wissensgebieten als auch Generalisten an, die die vielen interdisziplinären Schnittstellen managen können. Die MCG, organisiert als eingetragener Verein,  bietet diesen Ingenieuren und Beratern eine Plattform für Informations- und Erfahrungsaustausch, gemeinsame Markterkundung, und Marketing, aber auch Projektarbeit. Jedes Mitglied betreibt sein Geschäft eigenverantwortlich, findet aber in der MCG immer eine breite Palette an Know-how und vertrauten potentiellen Partnern, die ihm für manche Projekte die gerade notwendige Ergänzung bieten können. Als Gemeinschaft deckt die Maritime Consulting Group e.V. die vielfältigen Facetten des maritimen Wissens ab und kann so politischen, administrativen und wirtschaftlichen Entscheidern ganzheitliche Beratung und Unterstützung in fast allen maritimen Fragen anbieten. Für ihre Mitglieder bietet die Gemeinschaft der MCG bessere öffentliche Sichtbarkeit und kritische Masse für ambitionierte Projekte.