22. Oktober 2018

GreenShipping Niedersachsen sichert Förderung für weitere drei Jahre

GreenShipping Niedersachsen Logo

Gute Nachrichten für norddeutsche Unternehmen mit Interesse an der Umsetzung von Innovationen und Projekten zur nachhaltigen Schifffahrt: Auch in den kommenden drei Jahren werden Sie dabei in allen Belangen vom Kompetenzzentrum GreenShipping Niedersachsen in Elsfleth tatkräftig unterstützt. Neben der Fortsetzung erfolgreicher Veranstaltungsreihen, wie zum Beispiel zu Themen wie nachhaltig Nachrüsten, alternative Kraftstoffe oder biozidfreie Antifouling-Anstriche, wird sich das Kompetenzzentrum GreenShipping Niedersachsen in der Zukunft vermehrt mit der Initiierung von Innovationsprojekten und -netzwerken beschäftigen. Dazu werden mit Mitgliedsunternehmen des Maritimen Clusters Norddeutschland bereits dieses Jahr erste Vorhaben gestartet, zu Methanol, einer vielversprechenden, potenziell regenerativ erzeugbaren Alternative zu fossilen Brennstoffen wie Schweröl und LNG, und zu nachhaltigen Antifouling-Ansätzen. Zusätzlich werden neue Themen mit großer Relevanz für die sensiblen deutschen Küstenökosysteme in das Portfolio aufgenommen, wie zum Beispiel mariner Schallschutz.

Wenn Sie sich für eines dieser Themen interessieren, an den angestoßenen Projekten und Netzwerken mitwirken wollen oder selbst eigene Projekteideen umsetzen wollen, dann sprechen Sie gerne jederzeit die MCN-Geschäftsstelle in Elsfleth an oder besuchen Sie die GreenShipping-Niedersachsen-Website.