12. Januar 2023

Geschäftsanbahnungsreise nach Irland

Dublin – © Wirestock/iStock

Dublin – © Wirestock/iStock

Vom 22. bis 25. Mai 2023 führt die AHK Irland, im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK), eine Geschäftsanbahnung nach Irland durch. Es handelt sich dabei um eine projektbezogene Fördermaßnahme im Rahmen des Markterschließungsprogramms für KMU. Die Geschäftsanbahnungsreise richtet sich an kleine und mittlere deutsche Unternehmen (KMU) aus den Bereichen Hafenausrüstung, Hafenlogistik und Hebezeuge. Das Projekt soll diese Unternehmen bei der Erschließung des Auslandsmarkts Irland, der Positionierung im internationalen Umfeld und dem Aufbau neuer Geschäftsbeziehungen unterstützen.

Anmeldeschluss ist der 27. Februar 2023.

Hier finden Sie weitere Informationen. Rückfragen beantwortet Ihnen David Parkmann, Leiter DE International, von der AHK Irland per E-Mail an david.parkmann@german-irish.ie oder telefonisch unter +353(0)873168343.

 

Textquelle: AHK Irland, David Parkmann und Nina Stramitzel