18. März 2020

Fachgruppe Maritime Sicherheit legt Themenschwerpunkt in diesem Jahr auf Sicherheit in der Transportkette

Maritime Sicherheit

Bildrechte: Pixabay

Im vergangenen Jahr wurde der wachsende Bedarf an maritimen Sicherheitsfragen und -konzepten für die Schifffahrt in der Polarregion aufgegriffen und anhand von Praxisbeispielen sowohl im Bereich „Sicherer Fahrweg“ als auch im Bereich „Sicherheit an Bord“ zentrale Anwendungsfelder und Herausforderungen beleuchtet. 

In diesem Jahr soll der inhaltliche Fokus auf die Sicherheit der gesamten Transportkette gelegt und dabei die Frage beleuchtet werden, welche intelligenten Systeme an Land und auf See aktuell zum Einsatz kommen. Auch zu diesem Themenfeld sollen zwei Fachveranstaltungen durchgeführt werden, in denen auch zukünftige Anwendungspotentiale aufgezeigt werden sollen. 

Neben dieser Inhaltlichen Ausrichtung hat die Fachgruppenleitung auch das Ziel formuliert, zukünftig mehr in den Austausch mit benachbarten Branchen und Industrien zu gehen, um neue Ideen und Ansätze zu entwickeln und um voneinander zu lernen.  

Sollten Sie Interesse an einer Mitarbeit in dieser Fachgruppe haben, nehmen Sie gerne Kontakt mit einer der betreuenden Geschäftsstellen in Mecklenburg-Vorpommern oder in Bremen auf.