26. November 2020

Erste Zahlungen aus der Novemberhilfe fließen

Novemberhilfe

Bildrechte: Kaffee-Pixabay

Von angeordneten Schließungen betroffene Unternehmen, Betriebe, Selbständige, Vereine und Einrichtungen werden durch eine „außerordentliche Wirtschaftshilfe“ unterstützt, der sogenannten Novemberhilfe. Die Betroffenen erhalten schnell und unbürokratisch Hilfe – in Form von Zuschüssen von 75 Prozent ihres entsprechenden durchschnittlichen Umsatzes im November 2019, tageweise anteilig für die Dauer des Corona-bedingten Lockdowns. Anträge können ab sofort bis zum 31.01.2021 gestellt werden.

Alle Infos dazu gibt es unter dem folgenden Link: www.ueberbrueckungshilfe-unternehmen.de