Mitgliederverzeichnis

Niedersächsisches Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr (MW)

Niedersächsisches Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr
Friedrichswall 1
30159 Hannover

Das Niedersächsische Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr gestaltet optimale Rahmenbedingungen für Arbeitsmarkt, Verkehrsinfrastruktur und Wirtschaftsstandort. Die maritime Wirtschaft, der für die Wettbewerbsfähigkeit des Wirtschaftsstandortes Deutschland eine Schlüsselrolle zukommt, hat hierbei einen hohen Stellenwert. Eine Maßnahme für ihre Unterstützung ist beispielsweise die Förderung des Maritimen Clusters Norddeutschland e. V..

Schwerpunkte

  • Wirtschaftspolitik
  • Arbeitsmarktpolitik
  • Infrastrukturpolitik
  • Wirtschaftsförderung

Niedersächsische Seehäfen

werden vom MW als Außenhandelsdrehscheibe begleitet und unterstützt.

Offshore-Windenergie

als wichtiger Baustein der zukünftigen Energieversorgung.

Rund 120 Reedereien

mit mehr als 1.000 bereederten Handelsschiffen.

Niedersachsen ist das Schiffbauland Nr. 1

und hat hervorragende Kompetenzen im Meeresbergbau.

Zurück zur Übersicht