Maritimer Kalender

Maritimes Business Frühstück: “Barrieren überwinden, Chancen erkennen – berufliche Inklusion bei akquinet“

19.06.2018 09:00 Uhr – 19.06.2018 11:00 Uhr
Business Club Hamburg, Elbchaussee 43, 22765 Hamburg
FG Maritime IKT | FG Personal und Qualifizierung | Kooperationsveranstaltungen | MCN-Veranstaltung

ZUM THEMA
Seit 2005 wird die akquinet outsourcing gGmbH als Integrationsbetrieb mit dem Aufgabengebiet IT Dienstleistungen aus Rechenzentren herausgeführt. Innerhalb dieser Zeit wurden über 50 Menschen mit Handicap in das berufliche Leben integriert.

In diesem Vortrag werden Erfahrungen und Herausforderungen der Inklusion von Menschen mit Behinderung aus der Praxis thematisiert. Es sollen die Rahmenbedingungen dargestellt werden, die ein Mensch mit Behinderung oder Einschränkung benötigt, um arbeiten zu können. Dabei wird auch auf die Herausforderungen an die Kollegen und Führungskräfte eingegangen. Inklusion ist ein interner Prozess und muss sich immer individuell an den Unternehmenszielen und -strukturen anpassen.

Das Ziel der Veranstaltung ist es, Potenziale aufzuzeigen, die eine erfolgreiche wirtschaftliche Integration von Menschen mit Behinderung in den Arbeitsmarkt ermöglichen. Anhand von Beispielen wird über gelungene berufliche Integration berichtet und mit den Teilnehmern diskutiert.

ÜBER DAS UNTERNEHMEN
Die AKQUINET ist ein IT-Beratungsunternehmen mit Hauptsitz in Hamburg. Mit mehr als 850 Spezialisten beraten wir unsere Kunden beim Einsatz und der Integration zukunftsorientierter Technologien. Unsere Kernkompetenz liegt in den Bereichen Prozessgestaltung, ERP-Einführung, Softwareentwicklung und Outsourcing. In Hamburg und Itzehoe unterhält die AKQUINET Rechenzentren, in denen über 40% Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Behinderung in die tägliche Arbeit integriert sind.

ÜBER DIE REFERENTEN
Rükiye  Ray
 ist Integrationsbeauftragte  akquinet outsourcing gGmbH. Nach ihrem Studium der Sozialpädagogik mit dem Schwerpunkt soziales Management war Frau Ray als Arbeitsvermittlerin, Beraterin und Personalberaterin beschäftigt.  Unter anderem lag der Schwerpunkt ihrer Arbeit in der Akquise von Arbeitsstellen für arbeitssuchende Menschen. Sie bringt Berufserfahrungen aus der Reha-Beratung und in der Arbeit für Menschen mit besonderem Unterstützungsbedarf mit.

Jens Ehlers ist Geschäftsführer für die akquinet outsourcing gGmbH.
Der Kaufmann und Informatiker war zunächst als IT Berater tätig. Anschließend arbeitete er im IT Bereich der Medienbranche und verantwortete dort den operativen IT Betrieb eines großen deutschen Pay TV Senders. Er überführte diesen Betrieb in den Verantwortungsbereich eines IT Dienstleisters. Nach Abschluss des Outsourcings und der anschließenden Stabilisierungsphase übernahm er 2007 die die Geschäftsführung der akquinet outsourcing gGmbH und baute hier das Geschäft aus.

Zurück zur Übersicht