Ein Netzwerk aus rund 350 Mitgliedern

Namhafte norddeutsche Unternehmen kooperieren länderübergreifend und profitieren vom branchenübergreifenden Netzwerk.

Maritimes Cluster Norddeutschland

Die Plattform der maritimen Wirtschaft im Norden Deutschlands.

Maritime Kompetenz in den MCN-Fachgruppen

Intensiver Austausch zwischen Wirtschaft und Wissenschaft über verschiedene Branchen hinweg.

Maritimes Cluster Norddeutschland: von Mitgliedern für Mitglieder

Fünf norddeutsche Länder – ein maritimes Cluster! Das Maritime Cluster Norddeutschland (MCN) fördert und stärkt die Zusammenarbeit in der norddeutschen maritimen Branche. Es ermöglicht Plattformen des Dialogs der Akteure untereinander und fördert Schnittstellen zu anderen Branchen.

Als einer der führenden Hersteller von metallenen Kabelverschraubungen für den Schiffbau haben wir standardmäßig unsere Produkte wahlweise nach DIN 89280 / VG 88773 (Schutzklasse IP 56) oder nach DIN 89285 (Schutzart IP 68) ab Lager verfügbar. Des Weiteren konstruieren und fertigen wir auch Sonderkabelverschraubungen, z.B. mit Anschlußgewinden wie PG, Zoll, NPT oder auch Reduzier- und Erweiterungen. Auch Industrie-Kabelverschraubungen mit Schutzgrad IP 68 (DIN EN 60529) und mit metrischen Feingewinden gemäß DIN EN 50262 gehören zu unserem Fertigungsprogramm. Alle unsere Produkte sind in Messing blank, Messing vernickelt, Messing verchromt oder Edelstahl lieferbar. Grundsätzlich sind unsere Kabelverschraubungsserien auch als EMV-Kabelverschraubungen (z.B. nach VG 95375-30) erhältlich.

Schwerpunkte

  • Kabelverschraubungen
  • Anschweiß-Stutzen
  • Schottdurchführungen
  • Drehteile

Gegründet 1957

Ernst Heinrich ist ein modernes, innovatives Unternehmen mit Tradition.

Innovativ

Wir verfügen über eine eigene Entwicklungs- und Konstruktionsabteilung, die auch für Kunden individuelle Lösungen entwickelt.

Eigene Fertigung

Unsere modernen CNC-Produktionseinheiten können Halbzeug-Abmaße von 10-150mm Durchmesser mit bis zu einer Länge von 180mm aufnehmen.

Flexible Sonderlösungen

Durch die eigene Fertigung können wir auch individuelle Kundenwünsche zu erfüllen.

Zurück zur Übersicht

Aktuelles

Alle Meldungen
Screenshot MCN-Newsletter 12/2018

Die Dezember-Ausgabe des MCN-Newsletters ist online

Ergebnisse unserer Antifouling-Veranstaltung und Informationen zum 3D-Druck-Kooperationsnetzwerkprojekt MN3D: Lesen Sie hier die aktuelle Ausgabe unseres Newsletters mit Neuigkeiten vom MCN und seinen Mitgliedern.

Wiebke Clement

Wiebke Clement ist stellvertretende Geschäftsführerin des MCN

Seit November 2018 ist Wiebke Clement stellvertretende Geschäftsführerin des Maritimen Clusters Norddeutschland. Damit unterstützt sie die Geschäftsführerin Jessica Wegener im zentralen Clustermanagement in Hamburg.

Frank Lewandowski, Kraeft GmbH Systemtechnik

Fünf Fragen an ... Frank Lewandowski

Ohne Hydraulik kommt heute kaum ein Schiff mehr aus. Frank Lewandowski von der Kraeft GmbH Systemtechnik erläutert, wo diese Systeme an Bord zum Einsatz kommen und wie ein mittelständisches Unternehmen im internationalen Wettbewerb besteht.

Bernd Buchholz, Bernd Althusmann , Michael Westhagemann und Jörg Schulz

Norddeutsche Länder haben auf Küstenkonferenz in Wilhelmshaven getagt

Ende November 2018 haben die Wirtschafts- und Verkehrsminister der fünf norddeutschen Küstenländer in Wilhelmshaven getagt. Das Treffen diente der Vertretung gemeinsamer Interessen bei Themen wie der Verkehrsinfrastruktur und der maritime Wirtschaft.

Branchennetzwerk der maritimen Wirtschaft

Das Maritime Cluster Norddeutschland fördert und stärkt die Zusammenarbeit in der Branche. Wir bündeln Kräfte, länderübergreifend. Wir fördern Kooperationen, sektorübergreifend.

Ein Maritimes Netzwerk

Rund 350 Unternehmen und Institutionen aus der maritimen Wirtschaft sind bereits Mitglied im MCN. Die Mitglieder.

Know-how und fachlicher Austausch

Wertvolle Informationen und fachlichen Austausch erhalten Sie in unseren interdisziplinären Fachgruppen.

Maritimer Kalender

Ob Fachtagung, Workshop oder Messebeteiligung – unser maritimes Veranstaltungsangebot ist umfangreich und vielseitig.

Jetzt Mitglied werden

Wir beraten unsere Mitglieder zu Projekten, Förderprogrammen und helfen bei der Suche nach geeigneten Projektpartnern. Mehr zur Mitgliedschaft.

Vor Ort im Norden und in der maritimen Branche

Wir sind mit Geschäftsstellen in Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Schleswig-Holstein präsent. Kontaktieren Sie uns.

Unser Newsletter

Neuigkeiten, Projekte und Veranstaltungen aus der maritimen Branche und vom MCN erhalten Sie mit unserem Newsletter.

Länderübergreifende Kooperation

Hansestadt Bremen Hansestadt Hamburg Mecklenburg Vorpommern Niedersachsen Schleswig Holstein