photocase2853292239212
Zum vierten Mal findet im Januar 2018 der Bengal Global Business Summit (BGBS) in Kalkutta statt. Der BGBS bringt politische Entscheidungsträger, Führungskräfte, Delegationen, Wissenschaft und Meinungsmacher zusammen und bietet Gelegenheit, Geschäftskontakte, Partnerschaften und Kooperationen zu knüpfen. Die zweitägige internationale Konferenz wird von der Regierung des Bundesstaats Westbengalen gemeinsam mit der Vereinigung der indischen Industrie- und Handelskammern (FICCI) ausgerichtet. Im Kontext einer Delegationsreise sollen Unternehmen aus Deutschland mit Vertretern aus Wirtschaft und Politik in Indien zusammengebracht werden.
Angesprochen sind insbesondere Unternehmen aus den Bereichen:

  • Automobil
  • Agrarindustrie
  • Chemie & Pharmaindustrie
  • Energiewirtschaft
  • Gummi/Plastik
  • Lebensmittelherstellung
  • Maritime Industrie
  • Maschinenbau
  • Papier
  • Textil/Leder/Bekleidung
  •  16.01.2018 10:00 o’clock – 17.01.2018 18:00 o’clock, Kalkutta, Westbengalen, Indien

Weitere Informationen und Anmeldung

Die Organisation der Delegationsreise übernimmt die Firma Rolf Scheuerpflug Handelsgesellschaft. Anreise, Unterkunft und Transfers vor Ort können als kompaktes Reiseprogramm gebucht werden. Weitere Informationen erhalten Sie von Rolf Scheuerpflug.

Rolf Scheuerpflug, Geschäftsführer der Rolf Scheuerpflug Handelsgesellschaft
0234 234582, rosch-bochum@t-online.de

+++

Bengal Global Business Summit (BGBS)
16. bis 17. Januar 2018 Kalkutta, Indien