photocase2853292239212
Unternehmen der Metropolregion Hamburg können in der Führungskräfteschmiede, unterstützt durch das BMAS und den ESF, ihren Führungskräftenachwuchs qualifizieren lassen: Das Führungskräftetraining bereitet Potenziale durch praxisnahe Workshops, Coachings und Fachvorträge auf die Übernahme einer Führungsposition vor. Für nächstes Jahr sind außerdem Angebote für männliche und weibliche Teilnehmer geplant.

  •  19.01.2018 10:03 o’clock – o’clock, Hamburg

Die Führungskräfteschmiede wird gefördert durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds. Weitere Informationen finden Sie auf der Website.

​Quelle: KWB e. V.